Wohnanlage

Ganzheitliche Quartiersentwicklung
Quartiersentwicklung bei der GEWOFAG heißt: Quartiere an die Bedürfnisse der dort lebenden Menschen anzupassen, sie zu stabilisieren und fit zu machen für die Zukunft. Damit kommt die GEWOFAG ihrer sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Verantwortung nach.

Für uns bedeutet Quartiersentwicklung, Wohnanlagen nicht nur baulich und infrastrukturell zu modernisieren, sondern sie auch an die individuellen Bedürfnisse der Mieterinnen und Mieter anzupassen. Nur wenn alle Entwicklungsmaßnahmen aus den verschiedensten Bereichen miteinander verschmelzen, lassen sich Fortschritte und Verbesserungen erzielen.

Eine gelungene Quartiersentwicklung schafft ein stabiles Wohnumfeld, wertet die Bestände auf und trägt dazu bei, langjährige Mieter zu binden sowie neue zu gewinnen. Mit der Quartiersentwicklung hat es sich die GEWOFAG auch zum Ziel gesetzt, dass Menschen in ihren angestammten Vierteln wohnen bleiben können.