Im Zuge der organisatorischen Veränderungen unseres Hausmeisterbetriebes wurden auf Basis der jeweiligen Gegebenheiten der Wohnanlage die Leistungen der Hausmeister in den letzten Jahren neu geordnet und berechnet. Instandhaltungs- und Verwaltungskostenanteile sind in der Betriebskostenabrechnung nicht enthalten.
In 2020 haben die GEWOFAG und der Mieterverein gemeinsam einen Schiedsgutachter beauftragt, der die Umlagemodalitäten der Hausmeisterkosten geprüft und als korrekt und ausgesprochen sozial beurteilt hat.

Für detailliertere Fragen wenden Sie sich bitte an das Team der GEWOFAG-Betriebskostenabteilung (Kontaktdaten siehe BK-Abrechnung).