Ombudsstelle

Frau Rechtsanwältin Florentine Bucksch steht für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des GEWOFAG-Konzerns, Mieterinnen und Mieter, Bürger und Bürgerinnen, Lieferanten und Auftragnehmer, die einen Korruptionsverdacht oder sonstige Straftaten und Verstöße gegen interne Regelungen und Verhaltenskodizes innerhalb des GEWOFAG-Konzerns oder im Rahmen ihrer Geschäftsbeziehungen zum GEWOFAG-Konzern vorbringen wollen, ab dem 01.06.2015 als unabhängige Ombudsfrau zur Verfügung.

Unsere Ombudsfrau ist ebenfalls erste Ansprechpartnerin, sollten Mieterinnen und Mieter in ihrer Nachbarschaft die Erfahrung machen, dass Bewohnerinnen und Bewohner aufgrund ihrer Kultur, Religion oder Hautfarbe unangemessen behandelt werden. Die Anliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und unter Einbindung der bei der GEWOFAG für Demokratie zuständigen Stelle bearbeitet.

Frau Florentine Bucksch ist seit 2003 hauptberuflich als Rechtsanwältin für Wirtschaftsrecht tätig und berät in ihrer Funktion als Ombudsstelle auch in Fragen zum Umgang mit möglichen Verdachtsmomenten und Gefährdungssituationen. Hinweise und Informationen können auch anonym mitgeteilt werden. Die vertrauliche Behandlung der Informationen und Hinweise wird dabei zugesichert.

Die aus der schwedischen Rechtstradition stammende Einrichtung eines Ombudsmannes, einer Ombudsfrau oder einer Ombudsstelle ist allgemein so definiert, dass dort Beschwerden Gehör verschafft werden kann. Die Ombudsstelle im GEWOFAG-Konzern stellt aber keine allgemeine Beschwerdestelle dar, sondern dient als Ansprechpartnerin für Hinweise auf Straftaten und Rechtsverstöße.

Der GEWOFAG-Konzern handelt auf der Basis von rechtlich und ethisch einwandfreien Grundsätzen, er setzt sich für Transparenz und Integrität in all seinen Geschäftsbereichen ein. Auf die Einhaltung dieser Prinzipien besteht das Unternehmen auch bei Geschäftspartnern, Auftragnehmern, Lieferanten und innerhalb sonstiger Rechtsbeziehungen. Mit der Berufung einer Ombudsstelle erfolgt ein weiterer konsequenter Schritt in diese Richtung.


Kontakt
Kanzlei Justice in Time
z. Hd. Rechtsanwältin Florentine Bucksch (persönlich)
Steinstraße 44
81667 München

Telefon: 089 / 624 23 395
Fax: 089 / 624 23 398
Mobil: 0172 / 845 58 56
E-Mail: ombudsstelle-gewofag@justice-in-time.de