Datenschutzerklärung Jobportal

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Den Schutz Ihrer privaten Daten nehmen wir sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Ausfüllen des Online-Formulars sicher fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten
Personenbezogene Daten werden nur zum Zweck des Recruitings erhoben, verarbeitet und genutzt. Zur Nutzung der Bewerbung über das Online-Formular werden die dort abgefragten Daten erhoben. Diese Daten, wie Vor- und Nachnahme, Kontaktdaten usw. können je nach Stellenprofil unterschiedlich sein und dienen ausschließlich dem Bewerbungsprozess.

2. Weitergabe und Verarbeitung personenbezogener Daten
Nach Eingabe und Übermittlung Ihrer Daten gelangen diese direkt über eine SSL-/TLS-verschlüsselte Verbindung auf den Server. Ihre Daten werden im Wege der Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 11 BDSG bei rexx systems gehostet.

Ihre Online-Bewerbung wird schnellstmöglich von unserer Personalabteilung bearbeitet. Die Bewerbung wird dann an die entsprechende Fachabteilung oder an die Fachabteilung eines interessierten Unternehmens unseres Konzerns weitergegeben. Unser Konzern besteht zurzeit aus folgenden Gesellschaften, die ggf. in den Bewerbungsprozess einbezogen sind: GEWOFAG Holding GmbH, GEWOFAG Grundstücksgesellschaft mbH, GEWOFAG Projektgesellschaft mbH, GEWOFAG Gebäude Service GmbH, GEWOFAG Dienstleistungsgesellschaft mbH, GEWOFAG Wohnen GmbH, Wohnforum GmbH, HEIMAG München GmbH (Stand Mai 2016)

Hiermit erklären Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung, dass Ihre Bewerberdaten innerhalb des GEWOFAG-Konzerns an die jeweiligen Gesellschaften weitergegeben werden dürfen. Wir behandeln Ihre Daten absolut vertraulich und geben Ihre Daten nicht an Dritte außerhalb des GEWOFAG-Konzerns weiter.

3. Aufbewahrung
Sofern wir keine geeignete Stelle für Ihr Profil ermitteln können, werden wir eine Rumpfdatenreduzierung sechs Monate nach Absage und eine vollständige Löschung nach 15 Monaten durchführen. Rumpfdatenreduzierung bedeutet, dass Ihre Daten bis auf einige wenige Angaben gelöscht werden. Erhalten bleibt die Information über Anrede, Vorname, Geburtsdatum, Eingangsart und die Frage im Formular "Wie haben Sie uns gefunden?". Falls Ihr Profil jedoch grundsätzlich von Interesse ist und lediglich aktuell keine geeigneten Stellen zur Verfügung stehen, erteilen Sie uns hiermit Ihr Einverständnis, die Bewerbungsdaten in einem Bewerberpool entsprechend vorzuhalten und abzuspeichern. Die Daten werden spätestens nach 15 Monaten vollständig gelöscht.

4. Datensicherheit
Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und aller sonstigen datenschutzrelevanten Gesetze gespeichert und verarbeitet. Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und während der elektronischen Übermittlung verschlüsselt.

Sowohl der GEWOFAG-Konzern als auch das auftragsdatenverarbeitende Unternehmen (§ 11 BDSG) rexx systems
(= Hoster) setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre erhobenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

5. Auskunftsrecht/Berichtigungsanspruch/Widerruf/Einwilligungen
Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne entsprechend geltenden Rechts mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

Sie haben entsprechend den gesetzlichen Regelungen auch einen Anspruch auf Berichtigung eventuell unrichtiger personenbezogener Daten.

Die erteilten Einwilligungserklärungen können jederzeit formfrei für die Zukunft widerrufen werden. Einen Widerruf richten Sie bitte an unsere Datenschutzbeauftragte. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten. Durch den Widerruf entstehen Ihnen - mit Ausnahme eventueller Übermittlungs- oder Verbindungsentgelte - keinerlei Kosten. Ohne Ihre Einwilligung werden wir Ihre Daten grundsätzlich nicht zum Zweck der Bewerbungsabwicklung nutzen. Dies gilt auch dann, wenn Sie eine zunächst erteilte Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen.

Für einen Widerruf senden Sie bitte eine E-Mail an karriere@gewofag.de oder Sie wenden sich an unsere Datenschutzbeauftragte, Andrea Volland | E-Mail: andrea.volland@gewofag.de.

6. Allgemeine Datenschutzerklärung

Zu allen Datenschutzfragen können Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragte wenden:

Andrea Volland
Kirchseeoner Straße 3
81669 München
Telefon: 089 4123 116
Telefax: 089 4123 240
E-Mail: andrea.volland@gewofag.de

Stand: November 2016