Alle Wohnungen der GEWOFAG werden über das Amt für Wohnen und Migration bzw. gemäß gültigen Stadtratsbeschlüssen nach festgelegten Verfahren vergeben. Die Benennung von Nachmietern ist daher nicht möglich.