Soziales

„Miteinander leben in München“ umschreibt die vielfältigen Aktivitäten, die das Wohnforum der GEWOFAG als unternehmenseigener sozialer Dienstleister zum Wohle unserer Kundinnen und Kunden täglich mit großem Engagement erbringt. Sichtbar wird der Erfolg, wenn wir konkrete Zahlen betrachten: 23.000 Stunden werden die Nachbarschaftstreffs und Gemeinschaftsräume jährlich mit mehr als 1.700 Angeboten genutzt. Dies gelingt auch mit der Unterstützung von durchschnittlich 52 bürgerschaftlich Engagierten in jedem Projekt. Unser Versorgungskonzept „Wohnen im Viertel“ zählt 65 Projektwohnungen für Menschen im Alter und mit Behinderung. An insgesamt acht Standorten in ganz München sind sie bereits zu finden. Bis zum Jahr 2018 soll sich dieser Wert verdoppeln.

Miteinander leben in München

WOHNFORUM
Die Wohnforum GmbH ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der GEWOFAG. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht das soziale Miteinander in Münchner Wohnanlagen.

Selbstbestimmtes Wohnen

WOHNEN IM VIERTEL
Viele Menschen wollen auch bei eingeschränkter Mobilität, Krankheit oder Pflegebedürftigkeit in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung bleiben. Um diesem Wunsch gerecht zu werden, hat die GEWOFAG vor einigen Jahren das Konzept Wohnen im Viertel entwickelt.