Seebrucker Straße – 2. Bauabschnitt

Neubau von 30 Mietwohnungen und drei Gewerbeeinheiten
Das Grundstück liegt im Osten der Landeshauptstadt München an der Kreillerstraße und ist Eigentum der Mietmanagement Heimag GmbH & Co. KG.

Zur Baumaßnahme
Im Rahmen des Neubauprojekts entstehen drei viergeschossige Gebäudeeinheiten mit je einem Hauszugang und insgesamt 30 öffentlich geförderte Mietwohnungen (KomPro/A) sowie drei Gewerbeeinheiten. Für das Bauvorhaben werden 37 Stellplätze notwendig, die in der bereits errichteten Tiefgarage der Wohnanlage Seebrucker Straße 4/12/20 nachgewiesen sind.

Energetisches Konzept
Der Neubau entspricht dem Energiestandard des KfW-Effizienzhauses 70 (EnEv 2009).

Besonderheiten
Die Gebäude stellen eine Schallschutzbebauung zur Kreillerstraße dar.

Termine
Mit der Planung wurde im Dezember 2012 begonnen. Der Baubeginn erfolgte im Mai 2014.

Kennzahlen

Wohneinheiten
42 WE
davon gefördert
30 WE
davon "Wohnen im Viertel"
11 WE
davon frei finanzierte Pflegewohnung "Wohnen im Viertel"
1 WE
Gewerbeeinheiten
3 GE
Tiefgaragenstellplätze
37 Stpl.
Wohnfläche
1.950 m²
Nutzfläche
770 m²
Geschossfläche
3.600 m²

Bauherr

Mietmanagement Heimag GmbH & Co. KG

Architekten

w|g|p Architekten und Stadtplaner, München

Freianlagen

Dr. Linse Ingenieure, München

Fertigstellung

März 2016