Einbauten sind grundsätzlich erlaubt, wenn dadurch die bauliche Substanz nicht verändert wird.