Brantstraße

Errichtung von 99 Wohnungen und zwei Kindertagesstätten

An der Brantstraße und Siglstraße in Laim errichtet die GEWOFAG drei fünfgeschossige Gebäuderiegel mit insgesamt 99 Wohnungen. In den Neubauten finden zudem zwei Kindertagesstätten mit insgesamt zehn Gruppen Platz. 69 Stellplätze entstehen in einer neuen Tiefgarage.

Das Bauvorhaben wird in Zusammenarbeit mit der Universität Weihenstephan gemäß dem Konzept „Animal Aided Design“ umgesetzt. Dabei werden die Bedürfnisse von in der Stadt lebenden Tieren von Anfang an in die Planung integriert.

Kennzahlen

Wohneinheiten
99
Födermodelle
EOF, MMM, KomPro/B

Bauherr

GEWOFAG Holding GmbH

Architekten

bogevischs buero architekten & stadtplaner, München

Freianlagen

michellerundschalk landschaftsarchitektur und urbanismus, München